Best Practice

Best Practice: Fragen und Antworten
Unternehmen, die Umsteiger_innen ans Ziel bringen möchten

Mauser Werke GmbH
»Viele Studienaussteiger_innen in unserem Unternehmen ergreifen verstärkt die Möglichkeit, sich durch Weiterbildungen und Schulungen weiter zu qualifizieren, was dem Unternehmen natürlich zu Gute kommt. Ihre hohe Motivation und Loyalität sind weitere Pluspunkte.«
Dr. Ingo Plesterninks, Personalleiter & Ulrike Busch, Ausbildungsleiterin Mauser – Werke GmbH

Studienabbrecher_innen bewerben sich bei uns für einen Ausbildungsberuf. Insofern werden sie als zukünftige Auszubildende auch in den entsprechenden Ausbildungsabteilungen eingesetzt. Diese sind im gewerblich-technischen Bereich u. a. die Abteilungen Instandhaltung, Produktion oder Maschinenbau. Im kaufmännischen Bereich sind dies die klassischen Bereiche eines Industrieunternehmens, wie Customer Service, Einkauf, Human Resources, Buchhaltung etc.

Wir sehen diese Gruppe nicht als „gescheitert“ an. Sie haben nur einen Weg eingeschlagen, der nicht auf Anhieb funktioniert hat. Es gibt ja noch weitere Möglichkeiten, um beruflich erfolgreich zu sein. Und die meisten Studienabbrecher_innen, die sich bei uns bewerben, sehen dies genauso und sind entsprechend motiviert und gewillt, einen neuen Weg einzuschlagen.

Möbelwerstätten Elbracht
»Wenn jemand sein Ziel ändert, heißt das, dass er zumindest jetzt weiß, was er nicht will. Dadurch schärft sich der Blick auf das, was er will. Außerdem gehört auch Mut dazu, seine Richtung zu ändern.«
Matthias & Sascha Elbracht, Geschäftsführer Möbelwerkstätten Elbracht

Maschinenbau, Architektur, Innenarchitekt, Design. Was bei uns allerdings ganz oben steht ist, ob derjenige ins Team passt. Das ist für mich das Allerwichtigste.

Ja, wir haben bereits einige ausgebildet. Es waren immer Mitarbeiter, die den Betrieb weiter gebracht haben.

ABEQ GmbH
»Umsteiger_innen sind bereit, aus welchen Gründen auch immer, einen beruflichen Neubeginn zu starten. Zu erkennen, dass ein anderer Weg offen ist, ist schon eine Leistung. Dieser Personenkreis hat somit seine Erfahrungen gemacht und ist daher für unser Unternehmen von Interesse.«
Rolf Büschgens, Geschäftsführender Gesellschafter ABEQ GmbH

Der Begriff Studienabbrecher gefällt mir so nicht, diese ehemaligen Studenten haben erkannt, dass ein anderer beruflicher Weg für ihre Lebens- und Karriereplanung ansteht. Dieser Personenkreis hat gewählt und ist bereit, aus welchen Gründen auch immer, einen beruflichen Neubeginn zu starten. Erkennen und handeln!

Wir haben das Glück, mit ausgezeichneter Unterstützung durch die Initiative »Umsteigen« kompetente Partner an der Seite zu haben, die diese Aufgabe übernehmen. An dieser Stelle nochmals meinen herzlichen Dank, insbesondere, dass deren Engagement weit über das Übliche geht.